zurück

Das Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum ist der Dachverband verschiedener selbstständiger Einrichtungen, die unter einer gemeinsamen Zielvorstellung arbeiten.

Wer wir sind

Der Matthias-Claudius-Schulförderverein

  • wurde am 12. März 2007 gegründet
  • ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke
  • unterstützt schulnahe Projekte und Aktivitäten – finanziell, organisatorisch und rechtlich
  • verwaltet den Sozialfonds der Schule
  • finanziert seine Arbeit aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Erlösen aus Veranstaltungen

Unsere Ziele

Wir wollen die Matthias-Claudius-Schulen in Bochum dauerhaft 
unterstützen – ideell und materiell

 

Der Vorstand

geschäftsführender Vorstand

  • Dr. Elke Jüngling (1. Vorsitzende)
  • Bettina Schäfer (2. Vorsitzender)
  • Andreas Striebeck (Kassierer)
  • Karl Kraffczyk (Schriftführer)

Vorstandsmitglieder durch ihr Amt

  • Armin Eberhardt (MCS-Gesamtschule)
  • Wiebke Strohmeyer (MCS-Grundschule)
  • Jan Storek (Elternpflegschaftsvorsitzende der MCS-Grundschule)
  • Gordon Howahl (Elternpflegschaftsvorsitzender der MCS-Gesamtschule)
  • Linnea Geurtz (Schülersprecherin)