Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Schnellkontakt

Matthias-Claudius-
Schulförderverein 

Nevelstraße 3
44795 Bochum
Tel.: 0234 – 94365440 (Sekretariat der Grundschule)

Matthias-Claudius-
Schulförderverein

Weitmarer Str. 115 a
44795 Bochum
Tel.: 0234 – 94365 – 0 (Sekretariat der Gesamtschule)

E-Mail: foerderverein(at)mcs-bochum.de

zum Kontaktformular

Schulförderverein freut sich über lebendigen Basar und gelungene Fortsetzung der Adventstradition

Wochenlange Vorbereitungen, geschäftiges Treiben und kreative Ideen zeichneten auch in diesem Jahr wieder unseren Weihnachtsbasar aus. Viele Klassen der Gesamt - und Grundschule boten neben den Schülerständen auch Elternstände an. Außer Schönem und Dekorativem aus Holz, Beton, Stoff oder. Papier konnten die Besucher auch zahlreiche lukullische Köstlickeiten erwerben wie zum Beispiel selbst gemachte Pralinen, verschiedene Sorten frisch gebackenes Brot , leckere Kekse oder Früchtespieße . Wie auch in den vergangenen Jahren strömten viele Gäste gezielt zum Grünen Stand, um nach Adventskränzen Ausschau zu halten oder auch zum perfekt organisierten Bücherflohmarkt, der von Kinderbüchern bis Sachliteratur und dicken Schmökern nichts vermissen ließ. Für kurzzeitige Aufruhr sorgte knapp vor Öffnung der Basartore ein ausgelöster Feueralarm, für den aber recht schnell Entwarnung gegeben werden konnte. Schön zu hören, dass der Basar für viele Menschen ein Ort der Begegnung oder des jährlichen Wiedertreffens im Cafe oder bei den pikanten Speisen geworden ist. Für Lehrer, Eltern oder auch Ehemalige Gelegenheit für ein kurzes Pläuschchen. Besonders erwähnenswert auch die kreativen Mitmachangebote: Lebkuchen verzieren, Baumanhänger basteln, Kerzen ziehen, Portraits fotografieren , schminken oder virtual reality. Großes Lob an alle Klassen von der ersten Grundschulklasse bis zur Oberstufe! Herzlichen Dank aber nicht nur an alle emsigen Lehrer, Eltern und Schüler, sondern ebenso an das bewährte Basarteam, das die Tischanmeldungen koordinierte, Materialbeschaffungen organisierte, unzählige Nachfragen beantwortete und auch am Basartag selbst mit Rat und Tat zur Seite stand. Mit Fingerspitzengefühl und Vorrausschau sorgte das bisherige Basarteam sogar für die Fortsetzung der Arbeit durch Gewinnung und Einarbeitung neuer Eltern, die die Verantwortung für den Basar im nächsten Jahr übernehmen werden. Entsprechende Einzelheiten werden demnächst auf der homepage des Schulfördervereins nachzulesen sein. Erstmalig konnten sich die Besucher auch am eigenen Stand des Fördervereins über die aktuell geförderten Projekte informieren. Vielen herzlichen Dank im Namen aller Schülerinnen und Schüler für die in diesem Jahr erzielten Einnahmen von rund 15000€, mit denen sicher das eine oder andere schulische Zusatzangebot in Zukunft finanziert werden kann. "Nach dem Basar ist vor dem Basar"- falls Ihnen jetzt schon eine zündende Idee einfällt oder Ihnen etwas Bemerkenswertes aufgefallen ist, schreiben Sie uns. Wir freuen uns jederzeit über Mitdenker und Mitmacher (schulfoerderverein(at)mcs-bochum.de)